German Front Soldiers
German Front Soldiers

Unsere Clanregeln

REGELWERK

 

 

1. Allgemeines

 

1) Wir sind noch im aufbau des Clans, der Spass Faktor muss priorität haben. Aber wir möchten uns stetig verbessern und in naher Zukunft ein Cw Team aufbauen.

 

2) Wir leben von der aktiven Beteiligung unserer Mitglieder. Jeder darf und soll mit Vorschlägen, Wünschen oder Kritik Einfluss auf die Ausrichtung des Clans nehmen.

 

3) Wir haben keine verpflichtenden Spielzeiten. Der Montag bis Sonntagabend ist unser traditioneller Clan Abend. :)

 

4) Alle Clan internen Angelegenheiten unterliegen der Schweigepflicht.

 

5) Jegleiche Art von Gespräche über Politik und Drogen, sowie  Extremismus sind im Fun-Clan unerwünscht!!!! SPASS UND SPIEL WIRD GROSS GESCHRIEBEN!!!! Es gibt immer unterschiedliche Meinungen, die zu Streß im Clan führen, als Konsequenz das Leute den Clan verlassen. Die aufoperungsvollen Member, die den Clan bei Laune halten, finden das gar nicht lustig! Clan heißt viel Arbeit!!!

 

6) Erstbewerbungen bekommen bei uns eine 4 wöchige Probezeit. In dieser Zeit muss jeder unserem Platoon angehören und bekommt ein "GFS" vor seinen Spielernamen gesetzt.!

 

7) Anweisungen und Richtlinien vom Leader oder Co-Leader sind Folge zu leisten und sind nicht in Frage zu stellen. Sollte ein Member wiederholt lernresistent und uneinsichtig sein, wird er nach schneller Abstimmung ausgeschlossen.

 

8) Wir trennen uns vom besten Spieler, wenn er Unruhe in die Gruppe bringt.

 

9) Jeder Member ist gleich gestellt und hat seine eigene Meinung. Der Leader und Co-Leader sind für Anregungen, Tipps oder Kritik gegenüber offen und stets über eine gute zusammen arbeit zu haben.

 

2 Pflichten als Mitglied

 

1) Jeder Member muss in der Whats App Gruppe so wie in der Facebook Gruppe sein. Die Whats App Gruppe dient nur zum Austausch von wichtigen Mitteilungen(online zeiten, infos bf /Clan).

 

2) Sobald ein neuer Member dem Clan beigetreten ist, wird dieser von den bestehenden Membern Geaddet(PSN-ID)

 

3) Wir wissen uns zu benehmen. Wir gehen respektvoll miteinander, mit unseren Gästen und anderen Spielern um.

 

4) Wir beteiligen uns aktiv am Clan Leben. Unsere Mitglieder nutzen die Clan Homepage/whatsapp und Facebookgruppe, um über Neuigkeiten auf dem Laufenden zu sein und lassen beim Spielen in der Party von sich hören.

 

5) Wir stehen zu unserem Clan. Die Mitgliedschaft bei =[GFS]= schließt die gleichzeitige Mitgliedschaft bei einem anderen Clan aus. Wir legen unser Clan Tag nur in Ausnahmefällen ab.

 

6) Wir melden uns ab. Wenn der Alltag zuschlägt, bleibt auch mal weniger Zeit für den Clan. Unsere Mitglieder informieren einander über zu erwartende, längere Abwesenheiten auf der Facebookseite.

 

 

3 Ausschlussverfahren und Austritt

 

1) Verstößt ein Mitglied wiederholt gegen die Clan Regeln oder ist es über lange Zeit ohne Erklärung inaktiv, kann es zu einem Ausschlussverfahren kommen.

 

2) Das Mitglied wird ausgeschlossen, wenn mehr als die Hälfte der aktiven Admins für einen Ausschluss stimmen. Bei Stimmengleichheit entscheidet der dienstälteste Administrator. Stimmen weniger als die Hälfte der Admins für einen Ausschluss, ist das Verfahren zu Gunsten des Mitglieds beendet und kann erst nach erneuten Verstößen wieder aufgenommen werden.

 

3) Jedes Mitglied hat das Recht, den Clan auf eigenen Wunsch und mit sofortiger Wirkung zu verlassen.

 

4) Der Austritt (ohne Grund) aus der HQ Whatsapp Gruppe beendet die Mitgliedschaft.

 

 

 

Wir sind sehr viele aktive Mitglieder, die gleichzeitig Battlefield1 zocken. Das braucht Struktur!

 

 Der Partyanführer hat die Party aussagekräftig zu beschriften (GFS-Eroberung / GFS-Vorherrschaft)!!!
 In jeder Party wird ausschließlich der gleiche Server gespielt!!!
 Nach Beendigung des Servers/Bf1 wird auch die Party verlassen!!!

Clan Mitglieder haben immer vorang in einer GFS Party!!!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© German Front Soldiers